Tablet Dell Latitude 10 mit mehr Sicherheit

Dell Latitude 10 Tablet mit neuer Sicherheitskonfiguration

Dell Latitude 10 Tablet mit neuer Sicherheitskonfiguration

Dell Latitude 10 Tablet verspricht mehr Sicherheit

Dell hat die Sicherheitsfeatures für das Dell Latitude 10 Tablet weiter ausgebaut. Ab sofort ist das Windows 8 Tablet nun auch mit integriertem Lesegerät erhältlich, das Fingerabdrücke erkennen und Smartcards auslesen kann. Damit steht für Tablets nun mehr Schutz sensibler Daten über eine gesicherte Form der Authentifizierung zur Verfügung.

„591“]Das Dell Latitude 10 Tablet gibt es ab sofort nun mit erweiterten Sicherheitskonfigurationen. Mit einem kombinierten Lesegerät, das sowohl Fingerabdrücke als auch Smartcards lesen kann, ist die neue Version des Tablets vor allem für Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen interessant.

Durch die neue Zwei-Faktor-Authentifizierung können in Zukunft Daten noch besser vor den Zugriffen Unberechtigter geschützt werden. Für die Anmeldung am Windows 8 Tablet braucht es nun neben der Hardware-Lösung (Smartcard) auch den persönlichen Fingerabdruck. Sollte das Dell Tablet ungewollt in anderer Menschen Hände geraten, wird es nun zu einem ausgesprochenen Problem, unbefugt die bisweilen sensiblen Daten auszulesen. Die neuen Latitude Tablets mit ihren erweiterten Sicherheitskonfigurationen richten sich daher vor allem an Branchen mit besonders sensiblen Daten, wie Versicherungen, das Gesundheitswesen oder auch Banken.

 

Dell Windows 8 Tablet Latitude 10

Dell Windows 8 Tablet Latitude 10

Das Window-8-Tablet von Dell zeichnet auch dadurch aus, dass es sich einfach und unkompliziert in bestehende Firmensysteme und Arbeitsstationen einbinden lässt. Mit dem kombinierten Lesegerät werden die bereits schon umfangreichen Schutzmaßnahmen des Dell Tablet nun ergänzt. Hinzu kommt auch eine neue Dell-Software für Sicherheitsendgeräte, die sowohl das neue Lesegerät, aber auch die Geräte anderer Anbieter unterstützt. Um unberechtigte Zugriffen auf Daten zu verhindern kommt ebenfalls eine BitLocker-Laufwerkverschlüsselung von Microsoft zum Einsatz. Einen Schutz vor Diebstahl bietet das Tablet mit seiner integrierten Computrace-Technologie und der Möglichkeit, ein Sicherheitsschloss anzubringen. Um die Authentifizierung in einem Netzwerk zu verbessern, soll das Dell Latitude 10 Tablet optional mit einem Trusted Platform Modul erhältlich sein.

 

Dell Latitude 10 Tablet: Mehr Flexibilität und Sicherheit

Latitude 10 Tablet

Dell Windows 8 Tablet Latitude 10

Die Problematik mit den Sicherheitsvorkehrungen hat auch Neil Hand, Vice President of End User Computing bei Dell Tablet-PCs, betont. Mangelhafter Datenschutz sowie ungesichertem Zugriff auf Daten könnten in Unternehmen erheblich Kosten verursachen. Mit dem Latitude 10 will Dell dem nun entgegenwirken. Die neuen Sicherheitskonfigurationen des Dell Tablet sollen den Mitarbeitern mehr Flexibilität ermöglichen, gleichzeitig aber auch den hohen Sicherheitsanforderungen der Branchen gerecht werden. Die neue Version des Latitude 10 ist ab sofort im Handel erhältlich. Zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand liegt der Preis des Dell Tablets mit integriertem Lesegerät derzeit bei 749,- Euro.

 

 

Ähnliche Artikel:

WordPress › Fehler

Die Website weist technische Schwierigkeiten auf.